DEFAULT

Eröffnungsspiel em 2008

eröffnungsspiel em 2008

2. Dez. Das Eröffnungsspiel der Fußball-EM am 7. Juni in Basel bestreiten die Schweiz und Tschechien. Österreich trifft im ersten Spiel am 8. EM in Österreich/Schweiz Spielplan: Hier findest du alle Spiele im Überblick. 9. Juni Bei der EM wurde Alexander Frei von der Uefa wegen einer Spuckattacke aus dem Jetzt zog sich der beste Stürmer der Schweiz im Eröffnungsspiel gegen Veröffentlicht am | Lesedauer: 3 Minuten. Jan-Hendrik Salver Mike Pickel. Im entscheidenden Spiel gegen die Engländer verloren die Ukrainer mit 0: Die Beste Spielothek in Bonn-Lengsdorf finden der vier Vierergruppen der Endrunde fand am 2. In Deutschland erhielten die Vereine zudem pro Spieler und Spiel 3. Neben den beiden Gastgebern, die automatisch am Turnier teilnahmen, hatten sich 14 weitere Mannschaften ford b max anhängelast die Endrunde sportlich qualifiziert. Das Beste Spielothek in Osburg finden wurde im Laufe des Jahres fertiggestellt und fasste nach der Eröffnung Die Gesamtzahl der Eintrittskarten beläuft sich auf rund 1,4 Mio. Öffentlich kritisiert wurde das Vorgehen der ukrainischen Regierung, im Rahmen der Vorbereitung zur Europameisterschaft in den Austragungsorten herrenlose Hunde und Katzen auf grausame Art zu töten. In der ukrainischen Meisterschaft wurde das Stadion von Schachtar Donezk genutzt. Bitte mit Datum und Uhrzeit. An der Abstimmung nahmen Wenige Millimeter haben gefehlt, und ich wäre nicht wie jetzt sechs Wochen, sondern sechs Monate ausgefallen — mit einem Kreuzbandriss. Mit der Schweiz bei dieser EM. Mai bis zum Hier fanden bei der Europameisterschaft Spielen Sie alle Begegnungen der EM durch. Der Pokal wurde am Da das Neubauprojekt jedoch durch eine Bürgerinitiative verzögert wurde, fanden drei Vorrundenspiele der Gruppe C im neu erstellten Stadion Letzigrund statt, welches im September eingeweiht wurde. Das Turnier wurde damit, nach der gemeinsamen Ausrichtung der Euro durch die Niederlande und Belgien , zum zweiten Mal von zwei Ländern gemeinsam veranstaltet. Dezember gegründeten Aktiengesellschaft ist der Verwaltungsrat, der sich aus Vertretern der UEFA sowie der beiden Gastgeberverbände zusammensetzt. In Zürich war ursprünglich der Hardturm als Spielort vorgesehen. Die Schwächephase der deutschen Mannschaft führte in der Nur ihr Scheitern war von jener bizarren Schönheit, die sonst gepflegten Horrorfilmen vorbehalten ist. Weltweit spürten die Fernsehzuschauer die Auswirkungen des Monopols vor allem während der Halbfinalübertragung Deutschland gegen Türkei, da dort für sechs Minuten und zehn Sekunden weltweit allen Fernsehanstalten kein Bild vorlag. Die ausgewählten 44 Offiziellen nahmen vom

Insgesamt konnte die Mannschaft nicht an die Leistungen aus der Qualifikation anknüpfen, in der die Mannschaft in einem Spiel sogar Portugal hatte schlagen können.

Die vor dem Turnier hoch gelobte Verteidigung der beiden Mannschaften präsentierte sich gegen die niederländischen Stürmer in weiten Teilen überfordert und hätte sogar noch deutlich mehr Treffer kassieren können.

Mit dem schnellen Spiel nach vorne konnten die Niederlande eigene Schwächen in der Defensive kaschieren. Die deutlichen Ergebnisse resultierten daraus, dass die gegnerischen Stürmer zahlreiche gute Chancen vergaben und Torhüter Edwin van der Sar sehr sicher spielte.

Da den Niederlanden der Gruppensieg nach den ersten beiden Spielen nicht mehr zu nehmen war, lief im letzten Spiel gegen Rumänien eine B-Mannschaft auf.

Italien erwischte einen katastrophalen Fehlstart ins Turnier. Die zahlreichen Fehler wurden im ersten Spiel von den Niederländern ausgenutzt. Nach einer umstrittenen, aber korrekten Abseitsentscheidung zum 0: Allerdings erholte sich die erfahrene Mannschaft schnell von dieser Niederlage und präsentierte sich einige Tage später im Spiel gegen Rumänien stark verbessert.

Nach der starken Qualifikation und einigen guten Testspielen zeigte Rumänien auch bei der EM einige respektable Leistungen.

Gegen eine passive, uninspirierte französische Mannschaft hatte die rumänische Elf wenig Mühe, ein 0: Auch gegen Italien war man ein ebenbürtiger Gegner und hatte durch einen Elfmeter in der Schlussphase, den Gianluigi Buffon jedoch parierte, sogar die Chance auf den Sieg.

Doch dem Vizeweltmeister gelang wieder kein gutes Turnier. Die Mannschaft trat insgesamt zu passiv, ungefährlich und phantasielos auf, versprühte praktisch nie Torgefahr und wurde für ihre Fehler in der Defensive hart bestraft.

Spanien hatte einen erfolgreichen Start gegen Russland. David Villa erzielte drei Tore in der ersten Partie. Weitaus schwerer tat sich die Mannschaft im zweiten Spiel gegen Schweden.

Mit einem Tor in der Nachspielzeit sicherten sich die Spanier den Sieg. Russland erholte sich schnell wieder von der Auftaktniederlage und rehabilitierte sich mit einem ungefährdeten Erfolg gegen Griechenland.

Aufgrund der schlechteren Tordifferenz musste das letzte Spiel gegen Schweden gewonnen werden, was mit einer starken Leistung gelang.

Damit sicherte sich Russland den zweiten Platz in der Gruppe. Schweden konnte im Auftaktspiel gegen Griechenland nicht überzeugen und gewann als die stärkere von zwei schwachen Mannschaften mit 2: Auf die Niederlage gegen Spanien folgte eine schlechte Vorstellung gegen Russland, die die Mannschaft mit dem Ausscheiden bezahlte.

Titelverteidiger Griechenland schied bereits in der Vorrunde aus. Nach einer katastrophalen Vorstellung gegen Schweden folgte ein kaum besserer Auftritt gegen Russland und am Ende sogar noch eine Niederlage gegen die spanische B-Mannschaft.

Als erster Titelverteidiger verabschiedeten sich die Griechen ohne Punkte aus dem Turnier, obwohl sie in der Qualifikation noch mehr Punkte erzielt hatten als jede andere Mannschaft.

Es folgte eine Drangperiode der Portugiesen, die in der Minute zum Anschlusstreffer führte. Cristiano Ronaldo tauchte halblinks vor dem deutschen Torwart Jens Lehmann auf, der dessen Schuss zunächst parieren konnte, beim Nachschuss von Nuno Gomes jedoch keine Abwehrmöglichkeit mehr hatte.

Auch nach der Pause startete Portugal mit viel Druck. Der deutschen Elf gelang dennoch in der Etwas Glück hatte die deutsche Mannschaft, dass ein Schubser durch Ballack im Vorfeld seines Kopfballtores, der auch als Stürmerfoul an Ferreira hätte interpretiert werden können, vom Schiedsrichter nicht geahndet wurde.

Deutschland brachte die knappe Führung in der dramatischen und hektischen Schlussphase über die Zeit und qualifizierte sich für das Halbfinale.

Deutschlands Halbfinalgegner wurde im Spiel zwischen Kroatien und der Türkei ermittelt. In der zweiten Halbzeit waren die Mannschaften ausgeglichener aber auch defensiver aufgestellt, so dass es mit einem Stand von 0: Nachdem in der Im dritten Viertelfinalspiel zwischen den Niederlanden und Russland hatten die Russen in der ersten Hälfte deutlich mehr vom Spiel, konnten ihre Torchancen jedoch nicht nutzen.

Nach der Pause gestalteten die Niederländer das Spiel zunächst deutlich offener, mussten aber in der Minute nach einem schnellen Spielzug das 0: Auch in der Verlängerung blieb die Mannschaft Russlands spielbestimmend.

Minute gelang ihnen dann das 2: Vier Minuten später war das Spiel durch den Treffer Arschawins zum 3: Im letzten Viertelfinale trafen Spanien und Italien aufeinander.

Hier setzte sich Spanien mit 4: Bemerkenswert war, dass mit Spanien nur einer der vier Gruppensieger den Einzug in das Halbfinale schaffte.

Aus der vermeintlich stärksten Gruppe C erreichte keine Mannschaft die nächste Runde, die Niederlande und Italien scheiterten an Russland bzw.

Dabei standen alle Gruppensieger bereits nach dem zweiten Spieltag fest, so dass die Trainer ihre besten Spieler im 3.

Spiel nicht mehr einsetzen mussten, wohingegen die Gruppenzweiten erst am letzten Spieltag der Gruppenphase ermittelt wurden. Deutschland begann im Halbfinalspiel gegen die Türkei relativ nervös.

Die Türken kamen zunächst besser ins Spiel, und daraus resultierte in der In der zweiten Halbzeit wurde das Spiel kampfbetonter, klare Torchancen blieben aber aus.

Im ZDF war das Bild um etwa drei Sekunden zeitlich vom Ton versetzt, so dass ein Tor bereits kommentiert wurde, während dieses im Bild noch nicht zu sehen war.

Das zweite Halbfinale zwischen Russland und Spanien am darauffolgenden Tag in Wien begann, während ein weiteres schweres Unwetter mit strömendem Gewitterregen über der österreichischen Hauptstadt niederbrach.

Die schlechten Platzverhältnisse verhinderten während der ersten Halbzeit zwingende Aktionen; zur Pause stand es 0: Minute — der Regen hatte zwischenzeitlich nachgelassen — vollendete der spanische Mittelfeldspieler Xavi eine Vorlage von Iniesta zum 1: Minute hob der einige Minuten zuvor eingewechselte Güiza den Ball über den russischen Torhüter Akinfejew hinweg zum 2: Die spanische Mannschaft begann nervös und Deutschland startete vergleichsweise stark, doch nach zehn Minuten dominierte Spanien und kam zu einigen Chancen, während der deutschen Mannschaft einige Fehlpässe unterliefen.

Minute fälschte Metzelder einen Schuss von Iniesta ab, sodass ihm fast ein Eigentor unterlief. Sergio Ramos flankte in der Minute auf Torres , dessen Kopfball an den Pfosten ging.

Die Schwächephase der deutschen Mannschaft führte in der In der zweiten Hälfte gewann Spanien zunehmend an Spielanteilen, hatte in der Minute durch Xavi die Chance, zu erhöhen, als Torres frei auf Xavi passte und dieser das lange Eck knapp verfehlte.

Spanien, das sich durch einen schnellen Spielstil auszeichnete und Druck auf die deutsche Mannschaft ausübte, erspielte sich noch weitere Chancen.

Am Ende blieb es beim 1: Es war herrlich, gerecht und notwendig. Nach starkem Beginn ging die Orientierung verloren: Deutschland unterliegt Spanien hochverdient.

Mit dem Schlusspfiff des Finales in Wien am Juni um Iker Casillas Pepe Reina. Spanien, das bereits vor der Europameisterschaftsendrunde 16 Mal in Folge unbesiegt blieb, konnte auch während des Turniers alle sechs Spiele gewinnen.

Das Mittelfeld um den zum besten Turnierspieler gewählten Xavi , der das Tempo im spanischen Spiel bestimmte, war das Glanzstück der Mannschaft.

Hinzu kam David Silva. Der Sieg der Nationalelf wurde in Spanien überschwänglich und in allen Landesteilen gefeiert.

Am Tag nach dem Endspiel kehrte die spanische Mannschaft am Abend in die Heimat zurück, wo ihnen Hunderttausende einen triumphalen Empfang bereiteten.

Dort wurde der neue Europameister von Für den Gewinn des Europameistertitels erhielt jeder spanische Akteur Torschützenkönig bei dieser Europameisterschaft wurde der Spanier David Villa , der als einziger Spieler vier Tore im gesamten Turnier erzielte und zudem mit dem Sieg im Finale gegen Deutschland auch noch Europameister mit Spanien wurde.

Bemerkenswert war, dass Villa alle seine Turniertore bereits in den ersten beiden Partien erzielte. Drei der vier Tore schoss er beim 4: Das vierte gelang ihm im zweiten Spiel gegen Schweden, als er in der Nachspielzeit den entscheidenden Treffer zum 2: Dazu gab es 13 Spieler, die zweimal trafen und 35 Spieler, denen ein Tor gelang.

Alle drei Tore der Schweiz wurden durch Hakan Yakin erzielt. Torschützenkönig des gesamten Wettbewerbs wurde der Nordire David Healy mit 13 Toren, die er allerdings nur in der Qualifikation erzielte, da sich Nordirland nicht für die Endrunde qualifizieren konnte.

Verantwortlich für die Wahl der offiziellen Mannschaft des Turniers ist die aus erfahrenen Trainern bestehende technische Studiengruppe , welche die technische Entwicklung während der EM-Endrunde analysiert und in einem Abschlussbericht zusammenstellt.

Als bester Spieler des Turniers wurde der Spanier Xavi ausgezeichnet. Die Wahl des Mittelfeldspielers vom FC Barcelona erschien der Technikkommission, in deren Entscheidung zum Teil auch Abstimmungsergebnisse im Internet einflossen, als logische Konsequenz aus dem Auftritt der in allen sechs Europameisterschaftsspielen erfolgreichen Spanier.

Xavi habe den Stil der erfolgreichen Spanischen Mannschaft am besten repräsentiert. In der 23 Spieler umfassenden offiziellen Mannschaft des Turniers fanden sich neben Xavi noch acht weitere Europameister: Um bestmöglich miteinander zu kooperieren, setzten sich die Gespanne wie bereits bei der Europameisterschaft aus Schiedsrichtern und Assistenten des jeweils gleichen Landes zusammen.

Hinzu kamen acht vierte Offizielle. Im Finale war Roberto Rosetti der Schiedsrichter. Die ausgewählten 44 Offiziellen nahmen vom April an einem Vorbereitungsseminar teil, bei dem sie sich einem Fitnesstest unterzogen und spezielle Instruktionen hinsichtlich der EM-Endrunde erhielten.

Während der EM waren die Schiedsrichter bis zum ersten Halbfinale am Juni im Hotel Mövenpick im Schweizer Regensdorf untergebracht.

Jene Unparteiische, die im zweiten Halbfinale sowie dem Endspiel eingesetzt wurden, zogen am Juni in das Hotel Renaissance Penta in Wien um.

Folgende zwölf Schiedsrichter und ihre Assistenten wurden in den 31 Spielen eingesetzt: Als vierte Offizielle wurden Schiedsrichter berücksichtigt, deren Verbände keinen der zwölf Schiedsrichter stellten.

Diese Schiedsrichter wurden jedoch nur in der Vorrunde eingesetzt, bei der jeder an 3 Spielen als vierter Offizieller teilnahm.

Folgende acht vierte Offizielle wurden nominiert: Nach der Partie Österreichs gegen Polen 1: Dies führte so weit, dass Webbs Familie unter Polizeischutz gestellt werden musste.

Das höchste Gremium der am Dezember gegründeten Aktiengesellschaft ist der Verwaltungsrat, der sich aus Vertretern der UEFA sowie der beiden Gastgeberverbände zusammensetzt.

Beide Verbände unterschrieben im November in Wien ein Rahmenabkommen, im Januar kam der neu gegründete Verwaltungsrat der Euro erstmals zusammen.

Es wurden erneut zahlreiche Fanmeilen , Public-Viewing -Leinwände und andere öffentliche Zonen geschaffen. Entworfen wurde das am 7. Die Figuren wurden von Warner Bros.

Entertainment Consumer Products entwickelt und erinnerten optisch und namentlich sehr an Fix und Foxi. Die knallroten, gezackten Frisuren erinnerten an das Logo der Euro und Bergketten der Alpenländer.

Oktober im Historischen Rathaus von Innsbruck bekanntgegebenen Namen. Österreich gewann das Spiel mit 2: Erstmals wurde für eine Europameisterschaft eine akustische Marke als Erkennungsmerkmal komponiert.

Dieses Jingle zog sich wie ein roter Faden durch die gesamte Berichterstattung in den Medien. Er wurde im Rahmen der Endrundenauslosung am 2.

Dezember in Luzern offiziell vorgestellt. Die zwei Landesflaggen der Gastgeberländer waren mit acht Kreisen ebenfalls integriert.

Die Elemente sollten für Leidenschaft, Freundschaft, Action, Training und Fans sowie das Siegtor stehen und sie fanden sich als Wasserzeichen in den schwarzen Punkten des Europass wieder.

Von einigen Torhütern und Spielern wurde der Europass hingegen kritisiert. Ebenfalls zu Kritik Anlass gaben die Exklusivverkaufsrechte in den offiziellen Fanzonen.

So wurde unter anderem Wirten von Restaurants in den Fanzonen verboten, andere Getränke auszuschenken als jenes des UEFA-Sponsors, was beispielsweise in Basel dazu führte, dass drei Restaurants am Kleinbasler Rheinufer, die weiter lokales Bier ausschenkten, mittels eines Zauns von der offiziellen Fanzone hermetisch abgeriegelt wurden.

Im Vorfeld der Europameisterschaft wurden die Stadien, in denen die Spiele stattfanden, für insgesamt rund Millionen Euro umgebaut, erweitert oder neu errichtet.

Sämtliche Begegnungen waren ausverkauft. Von den zur Verfügung stehenden Eintrittskarten waren Die restlichen rund Are you sure you want to delete this answer?

Die EM beginnt am Juni um Die EM fängt am Das eröffnungsspiel lautet nicht Portugal - Türkei, dass ist das zweite Spiel um Der Sender ZDF wird es live übertragen!

Spiel ist am 7. ALSO der eröffungsspiel ist am 7. Related Questions Kann sie nicht fangen oder was? Na, seid ihr schon im EM-Fieber, was plant ihr so?

Was ist wichtiger Fussball oder sich um die Frau kümmern??

Die Türkei war letztlich die effizientere Mannschaft und gewann durch einen Treffer in der Nachspielzeit knapp mit 2: Tschechien bestimmte über weite Strecken das Spiel und führte bis in die Schlussphase hinein mit 2: Nihat bescherte der Türkei jedoch nur zwei Minuten nach dem 2: Tschechien konnte nicht ganz an die Leistungen der EM anknüpfen.

Gegen Portugal zeigte man sich zwar stark verbessert, doch zu einem Punktgewinn sollte es nicht reichen. Gegen die Türkei konnte die Mannschaft erneut über weite Strecken überzeugen, verspielte aber in den letzten Minuten den sicher geglaubten Sieg und beendete die Vorrunde als Tabellendritter.

Gastgeber Schweiz konnte die Vorrunde nicht überstehen und stand bereits nach zwei Spieltagen als Gruppenletzter fest. Ein Abwehrfehler und eine schlechte Chancenverwertung bescherten der Mannschaft des Gastgebers eine unglückliche 0: Hinzu kam die Verletzung von Mannschaftskapitän Alexander Frei , für den das Turnier schon kurz vor der Halbzeitpause des Auftaktmatches aufgrund eines Innenbandabrisses am Knie vorzeitig beendet war.

Im zweiten Spiel war der notwendige Sieg gegen die Türkei zum Greifen nahe, doch verlor man ein gutes Spiel wiederum unglücklich mit 1: Mit dem Sieg gegen Portugal am letzten Spieltag verabschiedete sich die Schweiz versöhnlich aus dem Turnier, ein Doppelpack von Hakan Yakin sorgte für das 2: Kroatien qualifizierte sich als Erster mit insgesamt drei Siegen für das Viertelfinale.

Im zweiten Spiel gegen Deutschland trat die Mannschaft weitaus besser auf und gewann verdient mit 2: Damit stand Kroatien schon vor dem letzten Spiel gegen Polen als Gruppensieger fest und lief mit der zweiten Garde auf, konnte jedoch auch hier überzeugen und Polen schlagen.

Deutschland überstand zum ersten Mal seit wieder die Vorrunde einer Europameisterschaft. Das erste Spiel gegen Polen wurde durch einen menschenverachtenden Artikel in der polnischen Boulevardpresse überschattet.

In diesem Artikel wurden die deutschen Spieler mit abgeschlagenen Köpfen dargestellt. Lukas Podolski schoss beide Tore beim 2: Österreich zeigte als einer der Gastgeber eine gute Moral und konnte in den ersten beiden Partien phasenweise auch spielerisch überzeugen, war letztendlich aber zu harmlos für das Weiterkommen.

Gegen Kroatien hatte es eine knappe Niederlage gegeben. Im nächsten Spiel gingen die Polen in Führung, nachdem das Schiedsrichtergespann fälschlicherweise nicht auf Abseits erkannte.

Polen schied als Gruppenletzter aus. Gegen Deutschland konnte die Mannschaft phasenweise mithalten, verlor aber mit 0: Insgesamt konnte die Mannschaft nicht an die Leistungen aus der Qualifikation anknüpfen, in der die Mannschaft in einem Spiel sogar Portugal hatte schlagen können.

Die vor dem Turnier hoch gelobte Verteidigung der beiden Mannschaften präsentierte sich gegen die niederländischen Stürmer in weiten Teilen überfordert und hätte sogar noch deutlich mehr Treffer kassieren können.

Mit dem schnellen Spiel nach vorne konnten die Niederlande eigene Schwächen in der Defensive kaschieren.

Die deutlichen Ergebnisse resultierten daraus, dass die gegnerischen Stürmer zahlreiche gute Chancen vergaben und Torhüter Edwin van der Sar sehr sicher spielte.

Da den Niederlanden der Gruppensieg nach den ersten beiden Spielen nicht mehr zu nehmen war, lief im letzten Spiel gegen Rumänien eine B-Mannschaft auf.

Italien erwischte einen katastrophalen Fehlstart ins Turnier. Die zahlreichen Fehler wurden im ersten Spiel von den Niederländern ausgenutzt.

Nach einer umstrittenen, aber korrekten Abseitsentscheidung zum 0: Allerdings erholte sich die erfahrene Mannschaft schnell von dieser Niederlage und präsentierte sich einige Tage später im Spiel gegen Rumänien stark verbessert.

Nach der starken Qualifikation und einigen guten Testspielen zeigte Rumänien auch bei der EM einige respektable Leistungen. Gegen eine passive, uninspirierte französische Mannschaft hatte die rumänische Elf wenig Mühe, ein 0: Auch gegen Italien war man ein ebenbürtiger Gegner und hatte durch einen Elfmeter in der Schlussphase, den Gianluigi Buffon jedoch parierte, sogar die Chance auf den Sieg.

Doch dem Vizeweltmeister gelang wieder kein gutes Turnier. Die Mannschaft trat insgesamt zu passiv, ungefährlich und phantasielos auf, versprühte praktisch nie Torgefahr und wurde für ihre Fehler in der Defensive hart bestraft.

Spanien hatte einen erfolgreichen Start gegen Russland. David Villa erzielte drei Tore in der ersten Partie. Weitaus schwerer tat sich die Mannschaft im zweiten Spiel gegen Schweden.

Mit einem Tor in der Nachspielzeit sicherten sich die Spanier den Sieg. Russland erholte sich schnell wieder von der Auftaktniederlage und rehabilitierte sich mit einem ungefährdeten Erfolg gegen Griechenland.

Aufgrund der schlechteren Tordifferenz musste das letzte Spiel gegen Schweden gewonnen werden, was mit einer starken Leistung gelang. Damit sicherte sich Russland den zweiten Platz in der Gruppe.

Schweden konnte im Auftaktspiel gegen Griechenland nicht überzeugen und gewann als die stärkere von zwei schwachen Mannschaften mit 2: Auf die Niederlage gegen Spanien folgte eine schlechte Vorstellung gegen Russland, die die Mannschaft mit dem Ausscheiden bezahlte.

Titelverteidiger Griechenland schied bereits in der Vorrunde aus. Nach einer katastrophalen Vorstellung gegen Schweden folgte ein kaum besserer Auftritt gegen Russland und am Ende sogar noch eine Niederlage gegen die spanische B-Mannschaft.

Als erster Titelverteidiger verabschiedeten sich die Griechen ohne Punkte aus dem Turnier, obwohl sie in der Qualifikation noch mehr Punkte erzielt hatten als jede andere Mannschaft.

Es folgte eine Drangperiode der Portugiesen, die in der Minute zum Anschlusstreffer führte. Cristiano Ronaldo tauchte halblinks vor dem deutschen Torwart Jens Lehmann auf, der dessen Schuss zunächst parieren konnte, beim Nachschuss von Nuno Gomes jedoch keine Abwehrmöglichkeit mehr hatte.

Auch nach der Pause startete Portugal mit viel Druck. Der deutschen Elf gelang dennoch in der Etwas Glück hatte die deutsche Mannschaft, dass ein Schubser durch Ballack im Vorfeld seines Kopfballtores, der auch als Stürmerfoul an Ferreira hätte interpretiert werden können, vom Schiedsrichter nicht geahndet wurde.

Deutschland brachte die knappe Führung in der dramatischen und hektischen Schlussphase über die Zeit und qualifizierte sich für das Halbfinale.

Deutschlands Halbfinalgegner wurde im Spiel zwischen Kroatien und der Türkei ermittelt. In der zweiten Halbzeit waren die Mannschaften ausgeglichener aber auch defensiver aufgestellt, so dass es mit einem Stand von 0: Nachdem in der Im dritten Viertelfinalspiel zwischen den Niederlanden und Russland hatten die Russen in der ersten Hälfte deutlich mehr vom Spiel, konnten ihre Torchancen jedoch nicht nutzen.

Nach der Pause gestalteten die Niederländer das Spiel zunächst deutlich offener, mussten aber in der Minute nach einem schnellen Spielzug das 0: Auch in der Verlängerung blieb die Mannschaft Russlands spielbestimmend.

Minute gelang ihnen dann das 2: Vier Minuten später war das Spiel durch den Treffer Arschawins zum 3: Im letzten Viertelfinale trafen Spanien und Italien aufeinander.

Hier setzte sich Spanien mit 4: Bemerkenswert war, dass mit Spanien nur einer der vier Gruppensieger den Einzug in das Halbfinale schaffte.

Aus der vermeintlich stärksten Gruppe C erreichte keine Mannschaft die nächste Runde, die Niederlande und Italien scheiterten an Russland bzw.

Dabei standen alle Gruppensieger bereits nach dem zweiten Spieltag fest, so dass die Trainer ihre besten Spieler im 3. Spiel nicht mehr einsetzen mussten, wohingegen die Gruppenzweiten erst am letzten Spieltag der Gruppenphase ermittelt wurden.

Deutschland begann im Halbfinalspiel gegen die Türkei relativ nervös. Die Türken kamen zunächst besser ins Spiel, und daraus resultierte in der In der zweiten Halbzeit wurde das Spiel kampfbetonter, klare Torchancen blieben aber aus.

Im ZDF war das Bild um etwa drei Sekunden zeitlich vom Ton versetzt, so dass ein Tor bereits kommentiert wurde, während dieses im Bild noch nicht zu sehen war.

Das zweite Halbfinale zwischen Russland und Spanien am darauffolgenden Tag in Wien begann, während ein weiteres schweres Unwetter mit strömendem Gewitterregen über der österreichischen Hauptstadt niederbrach.

Die schlechten Platzverhältnisse verhinderten während der ersten Halbzeit zwingende Aktionen; zur Pause stand es 0: Minute — der Regen hatte zwischenzeitlich nachgelassen — vollendete der spanische Mittelfeldspieler Xavi eine Vorlage von Iniesta zum 1: Minute hob der einige Minuten zuvor eingewechselte Güiza den Ball über den russischen Torhüter Akinfejew hinweg zum 2: Die spanische Mannschaft begann nervös und Deutschland startete vergleichsweise stark, doch nach zehn Minuten dominierte Spanien und kam zu einigen Chancen, während der deutschen Mannschaft einige Fehlpässe unterliefen.

Minute fälschte Metzelder einen Schuss von Iniesta ab, sodass ihm fast ein Eigentor unterlief. Sergio Ramos flankte in der Minute auf Torres , dessen Kopfball an den Pfosten ging.

Die Schwächephase der deutschen Mannschaft führte in der In der zweiten Hälfte gewann Spanien zunehmend an Spielanteilen, hatte in der Spiel ist am 7.

ALSO der eröffungsspiel ist am 7. Related Questions Kann sie nicht fangen oder was? Na, seid ihr schon im EM-Fieber, was plant ihr so? Was ist wichtiger Fussball oder sich um die Frau kümmern??

Answer Questions I have some quick soccer questions for any soccer players out there? How do i lock my ankle and improve my shot follow through in football shooting?

There were concerns raised about the match ball, which was claimed to deviate unpredictably in flight, making it difficult to judge for goalkeepers.

They formed a musical background to video clips featuring the twin mascots Trix and Flix. The official Swiss song for the tournament was a new version of "Bring en hei" Bring him Home by Baschi.

The two official mascots for UEFA Euro , were named after a vote from the public of the two host nations from the following options:. In April , after receiving Switzerland friendly, which ended 2—1.

UEFA announced eight global sponsors for the tournament. From Wikipedia, the free encyclopedia. This article is about the sporting event.

UEFA Euro bids. UEFA Euro qualifying. Italic indicates host for that year. UEFA Euro squads. Wörthersee Stadion , Klagenfurt.

Frank De Bleeckere Belgium. Stade de Suisse , Bern. Stadion Wals-Siezenheim , Salzburg. UEFA Euro knockout phase. UEFA Euro statistics.

UEFA Euro broadcasting rights. Retrieved 10 March Retrieved 17 March Retrieved 26 May Retrieved 30 June Union of European Football Associations.

Archived from the original on 24 December Retrieved 20 June Archived from the original on 3 December Retrieved 2 December Retrieved 30 November Retrieved 8 June Retrieved 21 June Retrieved 29 July Union of Football European Associations.

Retrieved 9 June Retrieved 3 June Retrieved 11 June Retrieved 1 July Archived from the original on 4 December Retrieved 4 December Retrieved 30 May Retrieved 6 June The Euro chant that a Seven Nation Army couldn't hold back".

Retrieved 11 April Haymarket Media Group Ltd. Retrieved 17 February UEFA Euro finalists. Croatia Italy Netherlands Portugal.

UEFA Euro stadiums. Retrieved from " https: EngvarB from May Use dmy dates from June Articles with German-language external links Articles with French-language external links Articles with Italian-language external links Articles with Romansh-language external links Webarchive template wayback links.

Views Read Edit View history. In other projects Wikimedia Commons Wikinews Wikivoyage. This page was last edited on 22 September , at By using this site, you agree to the Terms of Use and Privacy Policy.

David Villa 4 goals. Group A Pos Team A1.

Dabei wurden erst die summierten Punkte, dann die Tordifferenz und danach die Anzahl der erzielten Tore verglichen. Folgende zwölf Schiedsrichter und ihre Assistenten wurden in den 31 Spielen eingesetzt: Russland erholte sich schnell wieder von der Nächsten bundesligaspiele und rehabilitierte sich mit einem ungefährdeten Erfolg gegen Griechenland. Die ersten 43 Minuten — also solange, wie ich dabei war — zählten für mich mit zu meinen besten im Nationalteam überhaupt. Dies führte so weit, dass Webbs Familie unter Polizeischutz gestellt werden musste. Casino novoline online drei Tore der Schweiz wurden durch Hakan Yakin erzielt. Im Gegensatz zur zwei Jahre zuvor in Deutschland ausgetragenen Weltmeisterschaft zeigte sich das Publikum zwar freundlich, jedoch nicht vergleichbar euphorisch. Italien erwischte einen katastrophalen Fehlstart ins Turnier. Das Mittelfeld um den zum besten Turnierspieler gewählten Xavider das Tempo im spanischen Spiel bestimmte, war das Glanzstück der Mannschaft. Gleichzeitig mit Erhöhung von Umsatz und Gewinn gab es allerdings auch einen Anstieg der Kosten gegenüber von Millionen auf Millionen Euro. Die Schwächephase der deutschen Mannschaft führte in der Im Stargames registered in war Roberto Rosetti der Schiedsrichter. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte.

Eröffnungsspiel Em 2008 Video

Griechenland 2-1 Portugal

Eröffnungsspiel em 2008 -

Ich kenne meinen Körper mittlerweile — leider — gut genug, dass ich im ersten Moment wusste, dass es vorbei ist. Langsam wird das wirklich zu einer blöden Tradition. Von den zur Verfügung stehenden Eintrittskarten waren Im zweiten Spiel war der notwendige Sieg gegen die Türkei zum Greifen nahe, doch verlor man ein gutes Spiel wiederum unglücklich mit 1: Es handelte sich um das einzige historische Stadion die Eröffnung fand statt , wobei für die Europameisterschaft zahlreiche Adaptierungen getroffen wurden. Etwas Glück hatte die deutsche Mannschaft, dass ein Schubser durch Ballack im Vorfeld seines Kopfballtores, der auch als Stürmerfoul an Ferreira hätte interpretiert werden können, vom Schiedsrichter nicht geahndet wurde. Wenn jemand einen Tipp von mir braucht oder Unterstützung, dann helfe ich. The qualifying tournament was contested by national teams from each of UEFA 's member associations, with the exceptions of Austria and Switzerlandwho had automatically qualified for the finals tournament fußball championsliga hosts and Montenegrowho came into existence too late to be admitted to UEFA. In Aprilafter receiving Player of the Match: Dimitrios Salpingidis verwandelte friedrichshafen handball Handelfmeter kurz vor Schluss. Das wäre ungefähr das fache des Betrags vom letzten Turnier in Österreich und der Schweiz ca. Gegen Italien mussten sich die Spanier nach einem hart umkämpften Spiel allerdings mit einem 1: Alasdair Ross Derek Rose. Eine Mannschaft, die dreimal in Folge oder casino tanzschule luneburg insgesamt Europameister geworden ist, erhält eine originalgetreue Nachbildung der neuen EM-Trophäe. The knockout phase was different from that of past tournaments. In der zweiten Halbzeit waren die Mannschaften ausgeglichener aber auch defensiver aufgestellt, so dass es mit einem Stand von 0: Die Auslosung der vier Vierergruppen der Endrunde fand am 2. Diese Seite wurde zuletzt am 9. Dieses Jingle zog sich wie ein roter Faden durch die gesamte Berichterstattung in den Medien. Das Stadion wurde im September für Diego Benaglio — Stephan Lichtsteiner Nein, am Mittwoch geht Beste Spielothek in Goldshöfe finden nur darum, das Spiel zu lucky creek casino login und die Chance auf das Viertelfinale zu erhalten. Neu fe wache mit ihr auf und schlafe damit ein.

0 thoughts on “Eröffnungsspiel em 2008”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *